1. FC Köln kassiert Pleite bei USA-Testspiel gegen VfB Stuttgart

Sargis Adamyan im Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem VfB Stuttgart.

Sargis Adamian (R) und der 1. FC Köln kassieren am Samstag (19.11.2022) in Austin, Texas, eine Niederlage gegen den Bundesliga-Rivalen VfB Stuttgart.

Der 1. FC Köln hat das einzige Testspiel seiner USA-Reise gegen den VfB Stuttgart verloren. Die Elf von Steffen Baumgart zeigte beim Stand von 2:4 gegen die Schwaben eine schwache erste Halbzeit.

Auch Lesen :  WM 2022: Granit Xhaka sorgt mit Griff in den Schritt für Aufreger bei Schweizer Sieg gegen Serbien

Das war keine gute Werbung für den 1. FC Köln! Das Team um Steffen Baumgart (50) sticht im einzigen Testspiel der USA-Profireise nach Texas gegen den VfB Stuttgart in See.

Nach 90 Minuten stand es aus Kölner Sicht 2:4 im Q2-Stadion des MLS-Klubs Austin FC. Sportwert hin oder her: Mit dieser Leistung im Dauerregen dürften die Goats in den USA keine neuen Fans gewonnen haben.

Auch Lesen :  Fußball - "Erwachsene" Bayern "haben noch viel vor" in Europa - Sport

Der 1. FC Köln liegt zur Halbzeit mit 0:4 hinter Stuttgart

Auch das Triple-Chain-FC-Experiment sollte ad acta gelegt werden. Denn die Tryout-Abwehr mit Timo Hubers, Nicola Soldo und dem nach längerer Verletzung zurückgekehrten Jeff Chabot war vor allem im ersten Durchgang hoffnungslos überfordert.

Auch Lesen :  Slowenien besiegt Deutschland: "Offensiv haben sie mit uns gemacht, was sie wollten"

“Köln”, vermutlich zum letzten Mal im EM-Trikot, hatte noch keine Zeit, sich im neuen System richtig zu formieren, da “Stuttgart” (12.) bereits vorne lag. Nach Stenzels Eckball ging der Ball an Freund und Feind vorbei und landete schließlich auf dem Kopf von Mavrapanas. VfB-Abwehrchef schlug Schwäbes Tim Horn aus kurzer Distanz.

Nur eine Minute später glich der FC aus. Doch Torschütze Joshua Schwirten stand nach einem guten Pass von Sargis Adamian im Abseits. Der Schuss wurde also nicht gezählt.

Dadurch zeigten die Kölner in einem ungewohnten System deutlich ihre Grenzen. Vor allem Tanguy Coulibaly aus Stuttgart konnte die Hintermannschaft nicht unter Kontrolle bringen. Zunächst schossen die Franzosen den Ball durch Chabots Beine ins lange Eck zum 2:0 (28.). Keine zwei Minuten vergingen, da hing der schnelle Stürmer Georg Strauch wie eine lästige Fliege im Laufduell und schoss den Ball ins Eck zum 3:0.

Auch beim vierten Tor der Stuttgarter vor der Pause kam der beste Mann auf dem Platz ins Spiel. Nach seiner Flanke aus der Hälfte des Feldes hüpfte Maurapanas problemlos an Chabot vorbei und köpfte auf 4:0 (41.). 45 Minuten zum Vergessen.

Anzeige: Sichern Sie sich gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal Ihren 1. FC Köln Fanshop-Gutschein!

„Der 4:0-Halbzeitsieg ist sehr schmerzhaft“, sagte Trainer Baumgart später und erklärte: „Wir waren genauso oft im Strafraum wie der Gegner, aber wir konnten nicht abschließen. In der Verteidigung passieren uns viele Dinge, die normalerweise nicht passieren sollten. Den Jungs fehlt es einfach an Klarheit und Frische.”

Schwirten und Adamian arbeiten daran, die Ergebnisse für den 1. FC Köln zu verbessern

Im Achtelfinale versuchte der FC vor rund 6.000 Fans, die Verluste zu begrenzen. Zunächst hatte Solda eine gute Chance auf den Ehrentreffer, doch der Verteidiger vergab mit einem Distanzschuss an VfB-Keeper Bradlow vorbei. In der 68. Minute erzielte Joshua Schwirten das 4:1. Der junge Mann schoss aus 15 Metern und traf den Ball am Pfosten.

Und FC nutzte noch effektivere Kosmetika. In der 83. Minute war Adamian endlich zur Stelle. Der Stürmer musste den Ball nur einschieben, nachdem Bradlow den Schuss des eingewechselten Linton Maina am Tor vorbei abgefälscht hatte. Abschluss des Tor Festivals in Texas.

„In der zweiten Halbzeit haben wir die Tore gemacht, die wir vor der Pause nicht gemacht haben. Aber am Ende war es Kosmetik“, sagt Baumgart. „Ich beurteile es nicht mehr nach Leistung. Ich denke, man sieht den Jungs an, dass alle froh sind, dass wir uns nach der Reise erst am 8. Dezember sehen.”

Der FC verabschiedet sich aus einem extrem arbeitsreichen Fußballjahr 2022 mit einer Pleite. Bis Mittwoch ist das Team noch in Austin, dann wird der Rest bekannt gegeben.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button