Bald weg von Prime Video: Ultrabrutaler Kannibalen-Horror, ein leider viel zu unbekannter Action-Thriller mit Star-Besetzung & mehr – jetzt noch schnell streamen – Kino News

Wie jede Woche werden einige der Filme, die Sie als Amazon Prime Video-Abonnent kostenlos ansehen können, in den kommenden Tagen verschwinden. Wir sagen Ihnen, bei welchen Videos Sie sich beeilen müssen.

Constantin Film/Worldview Entertainment

Wer gerade ein faules Wochenende auf der Couch geplant hat, kann den heutigen Tag nutzen, um Filme nachzuholen, die in den nächsten Tagen aus der kostenlosen Bibliothek von Prime Video verschwinden werden. Filme können dann weiterhin auf Prime Video angesehen werden, Nutzer müssen dann aber eine Leih- oder Kaufgebühr zahlen, um die Filme zu streamen. In unserer Übersicht schlagen wir vor, welche Filme Sie sich in den nächsten Tagen schnell ansehen sollten.

» Diese Videos verschwinden in den nächsten Tagen aus Amazon Prime Video!*

The Green Inferno – bis 13. Dezember 2022 auf Prime Video

Eli Roth ist ein Mann für schwierige Dinge. Brutale Auswüchse im „Hostel“ sind längst auch in den Volleybällen vieler Fans des Genres ausgebrannt Grüne Hölle hat wieder einige knallharte Szenen zu bieten, die selbst eingefleischte Kenner der Materie nur schwer schlucken können. Natürlich sind Roths Muster hier unverkennbar: Wer Umberto Lenzis The Rache of the Cannibals (1981) oder Ruggero Deodatos Cannibal Holocaust – Naked and Torn (1980) kennt, weiß, was ihn inhaltlich erwartet.

Auch Lesen :  Kylie Jenner und Travis Scott: Alles aus beim Mega-Couple? | Unterhaltung

» “Green Hell” auf Prime – nur bis 13. Dezember!*

Anders als diese bahnbrechenden Streifzüge in den Kannibalen-Horror, von denen einige extrem billig und einige sehr ungeschickt in Bezug auf technische Tricks waren, ist Roths Streifzug in die Tiefen der grünen Dschungelhölle ein glänzendes Produkt, das nur ein wenig zu schick und elegant ist, um wirklich zu beeindrucken auf lange Sicht. Wer aber Bock auf ein blutiges und gut inszeniertes Horrorerlebnis hat, sollte bei The Green Inferno voll auf seine Kosten kommen.

„Lucky #Slevin“ – bis 14. Dezember 2022 auf Prime Video

Trotz fantastischer Starbesetzung und cooler Action ist dieser unterhaltsame Thriller”Lucky#Slevin„ kam nie über den Status von Insiderinformationen hinaus, die sich bereits damals ein Nischendasein in Videotheken gesichert hatten.

» „Lucky #Slevin“ auf Prime – nur bis 14. Dezember!*

Glücklicherweise ist heute ein Gangsterfilm mit einer fantastischen Besetzung – darunter Josh Hartnett, Morgan Freeman, Stanley Tucci, Lucy Liu, Ben Kingsley und Action-Legende Bruce Willis – über Streaming-Dienste einem breiteren Publikum zugänglich. Wer die frühen Werke von Guy Ritchie (“Snatch”, “Jack, Queen, King, Gras”) mag, dürfte auch “Lucky #Slevin” mögen. und sie sollten die Chance nicht verpassen, den Film ohne zusätzliche Kosten auf Prime Video zu streamen.

Auch Lesen :  Rückkehr eines Urgesteins lässt Moreaus Herz

Silver Linings – Bis 14. Dezember 2022 auf Prime Video

David O. Russell hat eine ganz ordentliche Filmographie – mal abgesehen von der Filmgurke „Amsterdam“, die mittlerweile sogar im Kino zu sehen ist. Seine Markenzeichen sind niedliche, schrullige Charaktere und eine abwechslungsreiche Herangehensweise an die Handlung. Ob Roadmovie-Odyssee mit Ben Stiller in Flirting with Disaster, Kriegssatire mit George Clooney, Mark Wahlberg und Ice Cube in The Three Kings oder existenzielles Boxdrama in The Fighter: Der Regisseur lässt sich einfach verunsichern und von jedem Seine Filme scheinen zu funktionieren.

» Silver Linings auf Prime – nur bis 14. Dezember!*

Einer seiner besten Filme ist Silberne Beläge. Auf diese Weise wertete Jennifer Lawrence nicht nur ihr „nettes Mädchen von nebenan“-Image auf, Trotz seiner ernsten Themen ist das Drama ein wunderbar lebensbejahender Film, der gerade in dieser kalten Jahreszeit das Herz erwärmt.

Auch Lesen :  Party der Stars läuft total aus dem Ruder – Knossi zieht Notbremse

“Frau Müller muss weg” – bis 16.12.2022 auf Prime Video

Auch wenn Deutschland nicht gerade dafür bekannt ist, die lustigsten Komödien zu produzieren, gibt es hierzulande immer wieder humorvolle und vor allem gute Kinoproduktionen. Sonke WortmannFrau Müller muss gehen“ ist ein solches Beispiel – hier trifft „Breakfast Club“ auf „God of Slaughter“.

» „Mrs. Müller Must Go“ auf Prime – nur bis 16. Dezember!*

In dieser witzig-intelligenten Schulkomödie von Sönke Wortmann wollen einige ernsthaft besorgte Eltern, darunter „LOL“-Star Anke Engelke als knallharte Karrierefrau und Justus von Dohnanyi als tränenüberströmter Helmradler, die gleichnamige Lehrerin ersetzen die Probleme ihrer Kinder. schlechte Noten – die Schuld muss letztlich bei den Lehrkräften liegen. Er dreht jedoch schnell den Spieß um …

*Links zum Amazon-Angebot sind sog. Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, erhalten wir eine Provision.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button