Bundesliga: 1. FC Köln beim SC Freiburg live

FC-Mittelfeldspieler Ondrej Duda (rechts) im Einsatz mit Woo Yong-jeong vom SC Freiburg, hier am 5. Februar 2022.

FC-Mittelfeldspieler Ondrej Duda (rechts) im Einsatz mit Woo Yong-jeong vom SC Freiburg, hier am 5. Februar 2022.

Am 13. Spieltag der Bundesliga trifft der 1. FC Köln um 17.30 Uhr auswärts auf den SC Freiburg. Verfolgen Sie das Spiel live.

Am Sonntagnachmittag (6. November 2022) kämpft der 1. FC Köln im Liga-Endspurt vor der WM-Pause um wichtige Punkte im Kampf um die internationalen Plätze. Mit dem Trio kann der FC vier Tabellenplätze gutmachen und den achten Platz belegen.

Allerdings hat die Mannschaft des FC Steffen Baumgart (50) eine schwere Aufgabe vor sich und trifft im 440 Kilometer entfernten Europa-Park-Stadion auf den SC Freiburg. Die Breisgauer spielen die bisher beste Saison der Vereinsgeschichte und liegen mit 24 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz.


Folgen Sie hier EXPRESS.de-Liveticker Spiel 1. FC Köln vs. SC Freiburg

Bundesliga: SC Freiburg – 1. FC Köln

SC Freiburg – 1. FC Köln 0:0

1. FC Köln: Schwebe – Schmitz, Kilian, Soldo, Pedersen – Schiri, Martel – Duda, Kainz – Maina, Tigges

SC Freiburg: Flecken – Kübler, Gunther, Lienhart, Gunther – Egestein, Hoefler – Doan, Young, Grifo – Gregoric

Das Tor:-

Richter: Florian Badstübner (Windsbach)

+++++ Liveticker aktualisieren +++++

am 25.: Nach dem hervorragenden Seitenwechsel von Gunther Kübler ist auf der rechten Flanke viel Platz. Doch seine Hereingabe in den Strafraum wird geblockt. Dabei kam der FC nicht auf das Tor der Freiburger zu.

am 22.: Im Allgemeinen ist FC derzeit sehr niedrig. Freiburg kann sein Entwicklungsspiel ohne großen Druck zeigen.

Auch Lesen :  St.-Brown-Brüderduell in NFL: Lions gewinnen gegen Bears | Freie Presse

20.: Freiburg übernimmt vor heimischem Publikum die Spielkontrolle. Der FC testet weiter die flinke Maina und Kapitän Florian Kainz.

am 15.: Marvin Schwebe mit unglaublichem Doppeltipp! Freiburgs Doan erklärt sich zum Must-See und liefert einfach ab. Schwebe verfehlt jedoch den ersten Schuss komplett und Gregoric bekommt den nächsten Schuss. Auch Schwebe kann die Chance des Österreichers parieren und sein Team vor einem frühen Rückstand bewahren.

12.: Florian Kainz spielt einen starken Pass auf Maina, der vergisst aber den Ball und verpasst so eine sehr gute Angriffsmöglichkeit. Es war der zweite gute Pass des Österreichers.

10.: Grifo fordert Maina und Tiges auf, an der eigenen Eckfahne zu tanzen und bekommt am Ende sogar einen Buzz für Freiburg. Der Italiener zeigt, warum er Nationalspieler ist.

9.: Die ersten zehn Minuten versprechen ein intensives Spiel mit vielen Toren.

6.: Nun meldet sich auch der FC. Nach einem herrlichen Fehler von Freiburgs Torhüter Mark Flecken macht Florian Kainz einen Stich zu viel. Sein Abschluss ist für den Freiburger Schlussmann kein Problem.

3: Die Freiburger gehen wie die Feuerwehr! Griffo schießt einen Freistoß in die Strafraumecke und testet erstmals FC-Schlussmann Marvin Schwebe.

1.: Kaum hatte das Spiel begonnen, bekam Freiburg seine erste Chance! Kapitän Christian Gunter führt einen Freistoß aus, doch Ondrej Duda kann den Ball notfalls parieren.

fallen lassen

17:28: FC spielt erstmals im neu gebauten Europa-Park-Stadion in Freiburg. Die neue Heimspielstätte ist für 34.700 Fans ausgelegt.

17:25 Uhr: Hymne des Vereins “Freiburg vorwärts!” Echos im neuen Europa-Park-Stadion. Die Spieler stehen im Tunnel bereit und in wenigen Minuten geht es los.

Auch Lesen :  Ferrari verzockt sich mal wieder

17.20 Uhr: Freiburgs Kapitän Christian Gunther sagte am Donnerstag (3. November 2022): „Wir haben noch drei Spiele, in denen wir möglichst erfolgreich sein wollen. Am Sonntag wird das Haus wieder brennen und wir werden gegen Köln hoffentlich in Bestform auf dem Platz stehen.”

17:15 Uhr: FC-Trainer Steffen Baumgart weiß, wie schwer es ist, gegen Freiburg zu gewinnen, und sagte vor dem Spiel: „Die Mannschaft ist eine der beständigsten und besten, die wir haben. Es wird ein großes Hindernis für uns sein. Christian Streich macht einen guten Job. Das Team hat sich weiterentwickelt und ist kein No-Name-Team, wie es oft dargestellt wird.“

17.10: Zuletzt gewann der FC Freiburg am 31. August 2019. Unter Führung des damaligen Trainers des Fußballvereins, Achim Bayerlorzer (54), gewann die Mannschaft nur dank eines tollen Solo-Schusses von Elie Schiri aus der Mitte des Feldes in der 92. Minute. Es war nur einer von zwei Bundesligasiegen für Bayerlorzer als FC-Trainer.

17:05 Uhr: Formcheck: Der Sportverein aus Freiburg spielt derzeit die beste Bundesliga-Saison seiner Vereinsgeschichte. In den letzten fünf Spielen konnten die Breisgauer zehn Punkte holen und auch den Einzug in die K.o.-Phase der Europa League schaffen.

17 Uhr: Die Bilanz zwischen Köln und Freiburg ist relativ ausgeglichen. Bisher hat der FC 15 Spiele gewonnen, Freiburg 18 Spiele, plus acht Unentschieden.

16:54 Uhr: Für den FC war das Spiel in Freiburg das fünfte Pflichtspiel innerhalb von 16 Tagen. Zudem ist das Spiel der Startschuss für den Endspurt in der Liga vor der WM-Pause. Bis kommenden Samstag trifft der FC auf Freiburg (6.11.2022), Leverkusen (9.11.) und zuletzt auf Hertha BSK (12.11.).

Auch Lesen :  Land Rover Discovery Sport und Volvo XC60 im Test

16:48 Uhr: Die ersten Spieler heute auf der Bank: Horn, Chabo, Huseynbašić, Schindler, Olesen, Adamian, Tilman und Maximilian Schmid.

16:42 Uhr: Innenverteidiger Timo Hubers fehlt heute beim FC Freiburg. Der 26-Jährige verletzte sich im Spiel gegen Nizza (3. November 2022).

16:38 Uhr: Die Gastgeber aus Freiburg gehen mit folgender Aufstellung ins Spiel: Flecken – Kübler, Günter, Lienhart, Günter – Egestein, Höfler – Doan, Yong, Grifa – Gregorich.

16:35 Uhr: Wie in der vergangenen Woche gegen die TSG Hoffenheim wird Florian Keinz die Ziegen als Kapitän auf den Platz führen und den erkrankten Jonas Hector ersetzen.

16.30 Uhr: Die FC-Aufstellung ist: Schwebe – Schmitz, Kilian, Solda, Pedersen – Schiri, Martel – Duda, Kainz – Maina, Tiges

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button