Die Wirtschaft in Israel floriert trotz aller Krisen

Das Volk Israel wird bald seine fünfte Regierung in vier Jahren wählen. Militärische Kämpfe in der Region gehören zum Alltag der Menschen. Und doch – Israel ist fasziniert von Wirtschaftswachstum und einer florierenden Wirtschaft.

Andere wirtschaftliche Höhepunkte: Israel hat eine sehr niedrige Arbeitslosigkeit und niedrige Preise. Unter den 31 weltweit gehandelten Währungen weist der israelische Schekel die beste Performance auf. Darüber hinaus ist der Schekel die einzige Währung, die in den letzten 10 Jahren gegenüber dem US-Dollar aufgewertet hat. Mehreren Bloomberg-Prognosen zufolge schafft Israel im Jahr 2022 eine Steigerung des Bruttoinlandsprodukts um 5,2 %. Für die Jahre 2023 und 2024 rechnet das Medienunternehmen weiterhin mit einem Wachstum von 3,5 %. Das ist die beste Hoffnung für 34 entwickelte Länder. Beeindruckende Zahlen, beeindruckende Entwicklung. Aber Statistiken sind nicht alles, denn die israelische Wirtschaft ist nicht nur schwierig und stabil, sondern auch smart.

Silicon Valley: Israel ist das Mekka der Tech-Industrie

Der Technologiesektor ist zur Nummer 1 in Israels Wirtschaft geworden. Unternehmen in Israel sind vielfältig geworden und es gibt viele Bereiche für Innovationen. Mit 107 Unternehmen macht der Technologiesektor etwa 25 % des Marktes aus. Vor allem der gleichnamige Großraum Tel Aviv an der Mittelmeerküste ist das Mekka der Technologiebranche. Silicon Wadi, dieses Gebiet wird in den USA Silicon Valley genannt. „Wadi“ bedeutet auf Deutsch „Tal“.

Israelische Aktien: Diese Unternehmen haben ihren Anteil an der florierenden israelischen Wirtschaft

Wasser (ISIN: CA9411881043): Ein kanadisches Agrotech-Unternehmen ist in Israel – und am richtigen Ort. Waterways vereint einen neuen Ansatz und die neueste Technologie, die sich ständig weiterentwickelt. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt intelligente Bewässerungssysteme, die schlüsselfertig und individuell von landwirtschaftlichen Betrieben bereitgestellt werden. Von Israel aus gehen Praktiken in die ganze Welt. Water Ways repräsentiert Israels Green Tech. Die Wertpapiere des 2003 gegründeten Unternehmens können auch auf dem deutschen Markt gehandelt werden.

Auch Lesen :  Britische Fähren viel billiger: Seit dem Brexit tobt Streit auf dem Ärmelkanal

Innocan Pharma (ISIN: CA45783P1027): Innocan ist ein pharmazeutisches Technologieunternehmen, das in zwei Hauptsektoren tätig ist: Pharma und Consumer Wellness. Im Bereich Pharma fokussiert sich Innocan auf die Entwicklung innovativer Drug-Delivery-Methoden aus der Cannabinoid-Forschung zur Behandlung verschiedener Krankheiten, um die Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Diese Einheit umfasst zwei Arzneimittelabgabetechnologien: (i) LPT: Mit CBD beladenes Liposom, das eine präzise Kontrolle und kontinuierliche Freisetzung von CBD in den Blutkreislauf ermöglicht. Die Forschung auf der LPT-Plattform befindet sich in der Phase der klinischen Erprobung für zwei Indikationen: Epilepsie und Schmerzbehandlung. (ii) CLX: eine mit Exosomen beladene CBD-Plattform, die ein Potenzial für größere reparative und entzündungshemmende Wirkungen im Zentralnervensystem (ZNS) bieten könnte. Im Segment Consumer Wellness produziert und vermarktet Innocan eine breite Palette natürlicher und wirksamer Kräuterprodukte zur Förderung eines gesunden Lebensstils. Innocan hat in diesem Bereich ein Joint Venture namens BI Sky Global LTD gegründet, das sich auf den Online-Vertrieb konzentriert.

Lebensmittelgeschäft (ISIN: US80512Q3039): Das US-Unternehmen, dem die Niederlassung von Israel Save Foods Ltd. bietet auch Green Tech – in der Lebensmittelindustrie. Save Foods steht für grüne und nachhaltige Lebensmittellösungen und nutzt moderne Technologien, um die Haltbarkeit von Obst und Gemüse zu verlängern. Das Unternehmen reduziert auch den Einsatz von Pestiziden. Save Foods hat angekündigt, Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen und die Lebensmittelsicherheit zu verbessern. Ein israelisches Unternehmen hat bereits eindrucksvoll bewiesen, dass man mit smarten Lösungen Food Waste im Handel um mindestens 50 % reduzieren kann.

Auch Lesen :  Cybererpressungen nehmen zu - Wirtschaft

Technologie und Fortschritt werden in Israel nicht von der Politik behindert

Israels jüngste Entwicklung ist bemerkenswert – und aufschlussreich. Verschiedene Übergangsregierungen haben die Wirtschaft nicht daran gehindert, der Stabilität Vorrang zu geben und Möglichkeiten für Innovationen zu schaffen. Infolgedessen ist Israels Technologiesektor so stark wie kaum irgendwo sonst auf der Welt. Innovation, Technologie, Klima und Stabilität sind offensichtlich nicht mit Israel vereinbar und haben eine große Nachfrage geschaffen. Vor allem bei Wasser-, Lebensmittel- und Agrartechnologien ist Israel weltweit führend. Alles, was für die neuesten Wetter-Updates zählt.

Ein Ausgangspunkt für Wirtschaftswachstum und Innovation und neue Technologien sind gut für Israel. Dieses Wissen kann sich auch auf den Verkauf auswirken.

Quelle:

https://www.washingtonpost.com/business/look-past-israels-bonker-politics-its-economy-is-thriving/2022/10/12/431b97f6-49f3-11ed-8153-96ee97b218d2_story.html

https://www.kooperation-international.de/laender/hightech-regionen/tel-aviv-silicon-wadi

Erfahren Sie mehr über LPT in diesem Video: Das Problem bei LPT – der Technologie, mit der Cannabis injiziert werden kann – sind die langfristigen Auswirkungen

Möchten Sie über interessante Kleinstbestände informiert werden? Oder bei Innocan Pharma? Nehmen wir Sie also mit den Stichworten: „Nebenwert“ oder „Innocan Pharma“ in unseren Verteiler auf. Kurz per Email an Eva Reuter: [email protected]

Haftungsausschluss/Vorsicht

Interessenkonflikt: Mit Innocan Pharma besteht ein bezahlter IR- und PR-Vertrag. Inhalt dieser Dienste ist unter anderem die Steigerung der Bekanntheit des Unternehmens. dr Daher handelt Reuter Investor Relations zugunsten von Innocan Pharma bei der Erstellung und Verbreitung dieses Artikels. Es ist ein Werbeträger. Dieser Artikel hätte vor der Veröffentlichung an Innocan Pharma geschickt werden müssen. Dies dient dazu, genaue Unternehmensinformationen sicherzustellen.

Auch Lesen :  Industrie kämpft für digitale Hauptversammlung - Wirtschaft

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen birgt die Etablierung eines Geschäftsmodells Risiken. Es gibt keine Garantie dafür, dass das Geschäftsmodell wie geplant umgesetzt werden kann. Weitere Informationen zu Geschäftsrisiken finden Sie auf der Investor-Relations-Website von Innocan Pharma: https://innocanpharma.com/investors/?lang=en

Anlagerisiko: Es sollte mit Geld investiert werden, das frei verfügbar ist und nicht zum Geldverdienen benötigt wird. Es kann nicht garantiert werden, dass diese Aktien jederzeit an der Börse gehandelt werden können. Grundsätzlich sind Aktien immer vom Totalverlust bedroht.

Haftungsausschluss: Alle in diesem Artikel/Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf der besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien dar, sondern die Informationen basieren auf Informationen, die der Herausgeber für zuverlässig hält.

Quellen: Bei der Darstellung und Bewertung des Unternehmens werden hauptsächlich die auf der Website des Unternehmens verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel findet auch eine direkte Kommunikation mit dem Managementteam / IR-Team des auditierten bzw. angebotenen Unternehmens statt. Manuskripte können vor der Veröffentlichung zur Überprüfung aller Informationen an Innocan Pharma gesendet werden.

Aktien von Innocan Pharma können im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Marktmissbrauchsverordnung (MAR).

Manager & Kontaktanfragen

Dr. Reuter Investor Relations

Dr. Eva Reuters

Friedrich Ebert Anhang 35-37

60327Frankfurt

+49 (0) 69 1532 5857

www.dr-reuter.eu

Bei Fragen senden Sie bitte eine Nachricht an [email protected]

Weiter 05.11.2022: Die Wirtschaft in Israel verbessert sich trotz aller Herausforderungen – Waterways, Innocan Pharma und Save Foods haben ihren Teil dazu beigetragen, erschienen zuerst auf Small- und MicroCap Equity.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button