“Feine Sahne Fischfielt”-Sänger zieht blank: Jan “Monchi” Gorkow zeigt sich splitternackt

Jan „Monchi“ Gorków 835), der Sänger der Band „Feine Sahne Fischfilet“, ließ an einem Ostseestrand seine Tarnung fallen.

Elias Kaminski

Berlin/Neubrandenburg/Rostock – Nakedeis Wecker um Ostsee! Es gibt Jan “Monchi” Gorkov (35), Leadsänger der Band „Feine Sahne Fischfilet“, zog den Fall zurück.

Auch Lesen :  Bjarne Mädel: "Ein guter Impro-Künstler denkt nicht nur an sich"
Jan Gorkow (35), Frontmann der Punkband Feine Sahne Fischfilet, hat über 65 Kilogramm abgenommen.

Jan Gorkow (35), Frontmann der Punkband Feine Sahne Fischfilet, hat über 65 Kilogramm abgenommen. © Bernd Wustneck/dpa

Auf einem Instagram-Foto zeigt der 35-Jährige, wie Gott ihn am Samstag am Strand gemacht hat. Nur ein Handtuch bedeckt seine Geschlechtsteile. Mit einem frechen Lächeln blickt er in die Kamera.

„Endlich wieder Badesaison“, schreibt der Musiker zu dem Foto und fügt die Hashtags #ostsee #wirlebendawoniemalsebbeist hinzu.

Ob das Foto aktuell ist, verriet der 35-Jährige nicht. Den Wolken nach zu urteilen, sieht es ein bisschen nach Nervenkitzel aus. In einem weiteren Kommentar ließ er seine Fans wissen: „Um der Propaganda entgegenzuwirken, muss ich mich kurz bei dem Handtuch bedanken … Es verdeckt etwas vom regenerierenden Magen.“

Coupleontour-Ina darf nach Schlaganfall nach Hause: "ich bin sehr aufgeregt"
Sterne und Sterne
Coupleontour-Ina kann nach Schlaganfall nach Hause: „Ich bin total aufgeregt“

Für das Foto erhielt die an einer Essstörung leidende Sängerin, die 182 Kilogramm wog und das autobiografische Buch „Never Satisfied“ schrieb, digitalen Applaus.

„Oh … jetzt sei nicht zu hart zu dir selbst. Es ist schwer, was du ausgezogen hast. Respekt”, schickte ein Fan aufmunternde Worte.

„Ich friere zu Tode, wenn ich dieses Bild sehe. Ich bewundere jeden, der bei Kälte ins Wasser gehen kann“, kommentierte ein anderer. Ein anderer scherzte: „Aquaman ist zurück!“

"Monchi" praktiziert FKK an der Ostsee.

„Monchi“ praktiziert FKK an der Ostsee. © Screenshot/Instagram/monchi.fromm

Zuletzt sorgte Gorkow mit Negativschlagzeilen für Aufsehen. Der linke Blog berichtete von „Vorwürfen sexueller Gewalt und Machtmissbrauchs[s]gegen den Musiker.

Was es damals war, wurde nicht gesagt. Später soll sich auch das Team von „Feine Sahne Fischfilet“ in einer Stellungnahme zu den vagen und verstreuten Vorwürfen äußern. Politische Punks sagten, sie seien hinter ihnen her.

Gleichzeitig sagte Gorkow die Termine seiner Lesereise ab. Laut “Kurier aus dem Norden„Er nannte die Vorwürfe eine Belastung für sich und ‚sein persönliches Umfeld mit dieser Situation‘.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button