Ferrari verzockt sich mal wieder

21:15

Was ist mit Schumacher passiert?

Um es auf Deutsch auszudrücken: Gegenüber “Sky” erklärte er, man müsse “noch einmal analysieren”, was heute passiert sei. „Ich musste auf die nasse Straße, um an Esteban und Sebastian vorbeizukommen“, berichtet er.

Das war natürlich schlecht für die Reifen. „Ich denke, dass das Temperaturdefizit gerade in der ersten Runde zu einem großen Unterschied im Grip geführt hat“, erklärt Schumacher.

„Schade, denn unser Auto war heute sehr stark, da hätten wir etwas kaputt machen können“, sagt er wütend. Sein Partner hat es stattdessen getan …


21:10

Welche Emotionen!

Großes Jubel natürlich von Haas! Für das Team, wie auch für Magnussen selbst, ist es die erste Pole in der Formel 1. Anfang des Jahres war der Däne komplett aus der Königsklasse raus!

Mick Schumacher kann man nur leid tun. Das Team ehrt den Teamkollegen, während er weiter um seine Zukunft zittert. Der letzte Spot heute hat sicher nicht geholfen…


21:06

Q3: Pole für Magnussen!

Tatsächlich ist es das immer noch! Die Strecke ist zu nass, hier konnte sich niemand verbessern. Damit etablierte sich Kevin Magnussen auf der Pole Position vor Max Verstappen und George Russell.

Großer Verlierer Ferrari, mit Zwischenspielen in Leclerc verloren sie komplett. Hier im Ticker setzen wir die Qualifikationsabstimmung fort. Vor der Überprüfung:

der Bericht

Ergebnis

Sprint starten


Fotos: F1: Großer Preis von Brasilien (Sao Paulo) 2022




20:54

Q3: Rote Fahne

Russell flog ein, die Sitzung wurde vertagt. Die Taktik von Leclerc ging übrigens nicht auf, er ist Zehnter und Letzter. Magnussen wäre heutzutage auf der Pole sensationell! Und wenn es jetzt regnet, wird es auch so bleiben…

Auch Lesen :  Wer war das denn!?: Basketball-Alarm bei DFB-PK | Sport

Was für ein verrücktes Ergebnis wäre das!

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!


20:49

Q3: Es regnet

Pünktlich zur Pole-Entscheidung hat der Regen wieder etwas zugenommen! Q3 hat zwölf Minuten auf der Uhr. Zunächst sind trotz Regen fast alle wieder auf den Softs unterwegs. Scheint immer noch an Slicks zu arbeiten.

Nur ein Fahrer entschied sich für die Intermediates: Leclerc. Er wird hier ein großer Gewinner oder ein großer Verlierer sein …

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!


20:40

Q2: Vettel ist raus

Jetzt hat sie den zweiten Deutschen erwischt. Albon, Gasly, Vettel, Ricciardo und Stroll fallen aus. Eine weitere Enttäuschung für Ricciardo. Aber Magnussen bringt Haas in Q3 auf P7!

Gleich geht es mit der Pole-Entscheidung weiter.

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!


20:33

Q2: Vettel und die Mercedes-Fahrer schwächeln

Nach den ersten Versuchen schieden Vettel, Ricciardo, Russell, Stroll und Hamilton aus. Jetzt musst du beim zweiten Versuch auf den Mercedes steigen! Und es darf nicht wieder anfangen zu regnen, sonst ist alles…

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!


20:26

Q2 funktioniert

Es passiert schon, nur noch 15 Minuten auf der Uhr in Q2 sind die fünf langsamsten Fahrer wieder raus. Und dieses Mal fangen alle mit der Software an. Auch hier möchte jeder schnell die Zeit einstellen.

Auch Lesen :  Brillantes Brasilien locker ins Viertelfinale - Sport

Auch diesmal ist DRS zugelassen, weil die Strecke trocken genug ist.

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!


20:20

Q1: Schumacher ist raus

Vettel wurde starker Vierter, aber der zweite Deutsche war Letzter. Latifi, Zhou, Bottas, Tsunoda und Schumacher fallen aus. Norris hat die beste Zeit vor Hamilton und Alonso.

Das wird sich sicherlich ändern, wenn das zweite Viertel von Anfang an trocken ist.

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!


20:15

Q1: Noch glatter

Die Slicks sind jetzt definitiv die besten Reifen, da Gasly mit ihnen an die Spitze kletterte und eine erste Qualifying-Zeit von 1:16 fuhr. Jetzt wird sich alles ändern. Das wird eine sehr heiße Schlussphase!

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!


20:11

Q1: Slicks

Gasly ist bereits der erste Fahrer, der auf Slicks umsteigt. Wir werden sehen, ob es sich auszahlt. Wie erwartet verbesserten sich Vettel und Schumacher, Ricciardo, Tsunoda, Magnussen und die Williams-Piloten würden nun ausfallen.

Aber das wird sicher nicht so bleiben, wenn die Strecke weiter abtrocknet. Spannendes Q1!

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!


20:07

Q1: Zwischenstand

Alle Piloten haben bereits ihre Zeitmessung vorgenommen, weil befürchtet wird, dass es bald wieder regnen könnte. Natürlich möchte niemand das Ende der Sitzung riskieren und abwarten.

Magnussen, Vettel, Schumacher und die beiden Williams-Fahrer sind jetzt raus. Aus deutscher Sicht nicht gut. Aber wenn der Regen aufhört, werden sich beide definitiv verbessern.

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!

Auch Lesen :  Boxen: Tyson Fury über Gegner Chisora: „Kopf wie ein Ziegelstein“ - SPORTMIX


20:01

Q1: Los geht’s!

Die Strecke ist nass, das Qualifying ist am Freitag, aber am Ablauf wird sich nichts ändern. Also: Q1 dauert 18 Minuten, am Ende scheiden die fünf langsamsten Fahrer aus. Es überrascht nicht, dass jeder auf einem mittleren Niveau beginnt.

Rufen Sie alle aktuellen Informationen im Live-Ticker ab!


19:54

Q1: Öffnen Sie jetzt den Session-Ticker!

Das erste Viertel beginnt in wenigen Minuten. Hier finden Sie in diesem Moment die wichtigsten Informationen, Fotos und Stimmen. Wie immer könnt ihr euch in unserer Session mit Stefan Hellen ausführlich darüber informieren.

Besser einfach beide Ticker parallel laufen lassen. Und wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Formel 1 in Brasilien live verfolgen können, erfahren Sie es hier!


19:42

Haas: Ist die Entscheidung schon lange gefallen?

Tim Glock stellt diese Theorie in Bezug auf den zweiten Fahrer im Jahr 2023 auf. Bei “Sky” sagt der Experte: “Meiner Meinung nach ist es nur ein Spiel, was die Mannschaft jetzt macht.”

Günter Steiner sorge durch das Zögern dafür, „dass wir Sitzung für Sitzung weiter über dieses Thema sprechen, was ihn und sein Team natürlich im Rampenlicht der Kameras und der Presse hält“, erinnert sich Glock.

„Andererseits glaube ich, dass die Entscheidung irgendwo schon gefallen ist und wir eines Tages versuchen können, unangenehme Fragen zu vermeiden“, schlägt der Experte vor.

Denn Steiner „wird sich einige unbequeme Fragen stellen müssen, wenn er sich gegen Mick Schumacher entscheidet“, so Glock.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button