Geflüchteter Bräutigam taucht wieder auf und gibt Statement ab

  1. d.h
  2. Fernseher

Erstellt:

AUS: Sarah Wolfen

Teilt

Im großen Finale von Marriage at First Sight fällt Christoph durch seine Abwesenheit auf. Doch Sat.1 spürt Nadines entflohenen Bräutigam auf. Schließlich äußert sie sich zum Stand ihrer Ehe.

Köln – Wer bei „Married at First Sight“ mitmacht, weiß um sein Risiko. Selbst die Heiratsfreudigsten sollten sich darüber im Klaren sein, dass Wissenschaft nicht immer zur Liebe führt. Aber der Bräutigam Christoph bringt etwas Neues zu Dome Sat.1 – er kommt nicht einmal im Finale vor.

Auch Lesen :  BUNTE.de Instagram-Ticker: Ex-Fußballer Wayne Rooney teilt Vater-Sohn-Foto

Christoph überspringt das Finale von „Married at First Sight“.

Während sich andere Paare im zweiten Teil des großen Finales von „Verheiratet auf den ersten Blick“ (21. November) zwischen Heirat oder Scheidung entscheiden müssen, muss sich Nadine diese Frage nicht einmal stellen. Denn ihr Mann Christoph hat in den Flitterwochen seine Sachen gepackt und ist verschwunden.

Christoph und seine Frau Nadine beim Finale
Christoph erklärt, warum er nicht zu seiner Frau Nadine gekommen ist und auf den ersten Blick geheiratet hat Finale © Sat.1

Er erscheint nicht einmal im Finale von Married at First Sight. Laut Christoph kann er nicht anwesend sein. Nadine ist die Einzige, die sich (ein paar) Highlights ihrer Ehe alleine anschauen muss.

Auch Lesen :  Sarah Connor wirft das Handtuch: Paarvideo sorgt für dicke Luft

Heirat auf den ersten Blick

Seit 2014 treffen sich Singles, die heiraten wollen, nur noch bei der Trauung. Ein Expertenteam ermittelt im Vorfeld, wer ein guter Partner ist. 3. Oktober 2022 Am Samstag, 1. Oktober 2022, startete die 9. Staffel der beliebten Dome Show.

HadeB-Christiph kommentiert die Ehe

Doch Sat.1 lässt ihren Mann nicht vom Haken und besucht ihn in seinem Haus. Christoph äußert sich zum ersten Mal zu seiner gescheiterten Ehe. „Hochzeitstage wurden immer schlimmer. Ich habe mich nicht umsorgt gefühlt, ich habe mich nicht verstanden gefühlt“, sagte der 29-Jährige. „Es gab Angst, als Sie versuchten zu sprechen“, beschreibt er die Kommunikation mit seiner (noch) Frau. Sie haben bereits über Scheidung gesprochen, aber Christoph hat keinen Kontakt mehr zu Nadine.

Auch Lesen :  Bei Sat.1-Interview: Moderator widerspricht Boris Becker

Die letzte Show war viel romantischer für Dr. Sandra Köhldorfer. Matchmaker erhielt im großen Finale von Married at First Sight unerwartet einen Heiratsantrag von ihrem Freund Ryan. Verwendete Quellen: Sa 1

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Überprüfen Sie auch
Close
Back to top button