„Goodbye Deutschland“: Nachricht trifft Fans schwer – „Ich bin geschockt“

Sie gehören zum Kreis der Veteranen des beliebten Expat-Programms: Die „Goodbye Deutschland“-Stars Peggy und Steff lassen seit 2007 die Zuschauer an ihrem Leben auf Mallorca teilhaben. Mit allem was dazu gehört. Neben zahlreichen Rückschlägen gab es auch schöne Momente für das Paar. Aber jetzt ist es vorbei.

Viele Fans hatten Angst davor, jetzt ist es offiziell: „Goodbye Deutschland“-Stars Peggy und Steff trennen sich nach 24 Jahren Beziehung. Steff hat zuletzt mit einer kryptischen Botschaft für Unruhe und Verwirrung bei den Zuschauern gesorgt.

Abschied Deutschland-Stars Peggy und Steff: Trennung angeraten

Diese Worte schrieb der 53-Jährige kürzlich auf Instagram: „14., 22. November. Guter Tipp: Schaut mal rein, das könnte das letzte Mal sein.“ Dies hinterließ bei den Fans ernsthafte Bedenken, die er schließlich bestätigte: Dass das Paar nun getrennte Wege gegangen sei.

Auch Lesen :  Helene Fischer in Silbereisen-Show – Zuschauer spotten

Die offizielle Bestätigung kam schließlich vom Sender Vox, der am Freitagmorgen (11. November) eine Vorschau auf die neue Folge auf Instagram postete. In einem kurzen Clip sprechen die beiden über ihre Trennung.

An dieser Stelle sind von unserer Redaktion empfohlene externe Instagram-Inhalte aufgetaucht. Vervollständigt den Artikel und kann mit einem Klick wieder ein- und ausgeblendet werden.

Ich stimme zu, mir externe Inhalte anzuzeigen. Personenbezogene Daten können an einen Drittanbieter von Inhalten und Diensten übertragen werden.

„Goodbye Deutschland“ wird von Peggy und Steff mit aufrichtigen Worten gespielt

Nach 24 Jahren Beziehung wird es für keinen von ihnen einfach sein, sich zu trennen und ohne den anderen zu leben. Aber wie Steff sagt, muss es sein: „Peggy ist eine tolle Frau, aber irgendetwas fehlt.“ Sie findet auch klare Worte, um ihre Gedanken zu beschreiben: „Vielleicht hätten wir nach Lösungen suchen können.

Auch Lesen :  Endlich bestätigt: Einer der besten Filme des Jahres kommt nach Deutschland – und zwar schon sehr bald! - Kino News

Für Fans von „Goodbye German“ ist diese Nachricht ein echter Schock. Während einige bereits ahnten, dass mit ihnen etwas nicht stimmt, hätte niemand gedacht, dass sie wirklich eine Grenze ziehen würden. Hier einige Kommentare:

  • “Sehr traurig, aber manchmal ist es so. Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute.”
  • „Oh nein. Ich kann es mir nicht vorstellen. Ich hoffe, die beiden finden wieder zueinander.
  • „Ich bin geschockt! Peggy und Steff und ihre kleine Maus tun mir so leid.
Auch Lesen :  Kritik zu Spirited: Will Ferrell und Ryan Reynolds haben mehr Spaß als das Publikum

Mehr Nachrichten:

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button