Julian Pförtner über Basti, Tammo und Anny

  1. tz
  2. Fernsehen

Erstellt von:

einschließlich: Daniel Hockmann

Teilt

Vier “The Voice”-Finalisten stehen kurz davor, ihre großen Träume wahr werden zu lassen. Jeder hat drei Gesangstalente gegeneinander. Gibt es eine Rivalität oder gar einen Zickenkrieg?

Jetzt ist der Sieg ganz nah: Am kommenden Freitag, 4. November, Sat.1 ab 20.15 Uhr trennt nur noch eine letzte Live-Show die letzten vier “Voice of Germany”-Teilnehmer von einem ganz großen Sieg. Ebenfalls stellvertretend für die Gruppe von Peter Maffei: Julian Bfortner aus Bad Wimfen im Landkreis Heilbronn. Mit einer beeindruckenden Gänsehaut-Performance und dem Song „Someone You Loved“ schaffte es die 23-Jährige ins Finale von „The Voice“.

Im Vergleich zu „Sing-Offs“ hat Julian Pförtner aus Heilbronn nicht 100% eingesetzt, der Student schaffte es im Halbfinale wieder an die Spitze. Aber: Reicht eine solche Leistung, um das Finale von „The Voice of Germany“ am 1. Februar zu gewinnen? Denn auch die anderen Kandidaten sind tolle Darsteller, die mit ihren Auftritten in den vergangenen Shows schon oft für Gänsehaut gesorgt haben.

Auch Lesen :  Kramer eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum in Noida, Indien, Kramer Germany GmbH, Pressemitteilung

„The Voice of Germany“ vor dem Finale: Tolle Stimmung zwischen den Kandidaten

Im Finale von „The Voice of Germany“ am 1. November bekommt es Heilbronns Julian Pfortner mit drei Gewinnern aus anderen Trainerteams zu tun: Dammo Forster tritt an die Stelle des Teams von Rhea Garvey, Stephane Kloss wird von Basti Schmidt vertreten – und Annie Ogrezeanu tritt für das Team von Mark Forster an. Während der Halbfinalshow betonte Rhea Garvey, wie harmonisch und großartig die Atmosphäre der Show zwischen den Teilnehmern und den Trainern war. Aber gilt das auch für das Verhältnis zwischen den übrigen Kandidaten?

Nachdem am vergangenen Freitag klar war, wer es ins Finale von „The Voice of Germany“ schaffen würde, umarmte der Heilbronner Julian Fortner seinen Finalistenkollegen Dammo Forster. Gegenteil echo24.de Pförtner erklärt: „Das Verhältnis zwischen den Finalisten ist super. Tammo ist ein paar Jahre jünger als ich, wie ein kleiner Bruder für mich. Am Wochenende nach dem Halbfinale war ich mit Basti essen. Wie Annie ist sie toll und sympathisch.“ Person. Die Atmosphäre zwischen uns vieren ist großartig, großartig. kann nicht sein.

Auch Lesen :  Montenegro, Italien oder Deutschland? sz-Reisen führt Sie überall hin!

Das Publikum entscheidet per Voting über das „Voice of Germany“-Finale

Für Heilbronns Kandidaten Julian Fortner, mit dem sich Peter Maffe und Marc Forster bereits an einer Zusammenarbeit versucht haben, unterscheidet „The Voice of Germany“ damit von anderen Castingshows: „Der gegenseitige Respekt und die Unterstützung, die die Musiker miteinander pflegen. Das gibt es nicht.“ cat fight here.“ Jeder Teilnehmer singt fünf Lieder – mal alleine, mal mit anderen Kandidaten. Wenn die Sänger mit der Menge harmonieren, kann es nur ein großes Fest werden – sehr zur Freude des Publikums.

Auch Lesen :  Betrunkener LKW-Fahrer baut Unfall und läuft nackt über A1
Julian Fortner bei einem Live-Auftritt von „The Voice of Germany“. © ProSieben/Sat.1/Claudius Pflug

Das Publikum entscheidet, welcher der vier verbliebenen Kandidaten am Ende den Titel „Voice of Germany“ trägt und als Sieger nach Hause geht. Jeder kann über die App oder per Telefonanruf für seinen Wunschkandidaten stimmen. Julian Pförtner aus Heilbronn, der sich derzeit auf die finale Show vorbereitet, erklärt: „In den letzten Wochen sind meine Follower auf Instagram wegen ‚The Voice‘ gewachsen. Wenn alle Follower für mich abstimmen würden, wäre ich dem Sieg sehr nahe.

Doch egal, wer von den Vieren am Ende die Nase vorn hat: Wenn es zwischen den Finalisten von „The Voice of Germany“ gegenseitige Unterstützung und Harmonie gibt, wird es sicher kein böses Blut zwischen den Teilnehmern geben. Während natürlich alle gewinnen wollen, kann es bei Sat.1 nur einen Gewinner geben – und am Ende haben alle vier den großen Gewinn verdient.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button