League of Geeks enthüllt die die Raumschiff-Adventure-Sim – Jumplight Odyssey auf der PC Gaming Show

Liga der GeeksEntwickler von Armello Million und der kommenden Neuinterpretation des Kultklassikers Solium-Infernoerschien Springende Odyssee Während heute Anzeige von PC-Spielen. Springende Odyssee ist eine Schurkenkolonie-Simulation, die von klassischen Sci-Fi-Animes der 70er und klassischen Genres inspiriert ist und 2023 über Steam Early Access für PC veröffentlicht wird. Springende Odyssee Sie können es jetzt auf Steam favorisieren.

Übernehmen Sie die Kontrolle über ein Jumplight-Raumschiff, während es aus seiner zerstörten Welt entkommt, und bringen Sie Ihre Männer in Sicherheit zum legendären Forever Star. Planen Sie Ihren eigenen Kurs, springen Sie in mysteriöse neue Systeme, rekrutieren Sie Besatzungsmitglieder und rüsten Sie das Schiffsinnere auf, während Sie Angriffen von Weltraumpiraten, Schwarzen Löchern und der unerbittlichen Verfolgung von Admiral Voltan und seinen kriegerischen Zotopannern in dieser Vermeiden Sie Schurkenkolonie ausweichen. Klassisches Genre und Sci-Fi-Anime, inspiriert von den 70ern.

Auch Lesen :  Die Google Pixel Watch App erhält ein Update mit Fitbit-Verbesserungen

Achten Sie auf eine wachsende Besatzung von Raumschiffen von einem von ihnen Das unglaubliche Kreuz Abschnitte Lassen Sie sich inspirieren und verwalten Sie Ihre Bedürfnisse, damit die Hoffnung bleibt. Sehen Sie tiefe soziale Interaktionen, wenn die frechen Crewmitglieder jeden Tag mit ihren Freunden, Liebhabern und Rivalen interagieren. Erleben Sie bedeutungsvolle und kulminierende Momente, während sich Beziehungen entwickeln, Tragödien und Gefahren sich in einem Raumschiff voller Geschichten entfalten.

Meistere das Chaos auf den verschiedenen Decks mit Hilfe, Luxusgüter, Rüstungsgüter und Ressourcenproduktionsketten. Bauen Sie Korridore, um optimale Ressourcenketten zu entwerfen, und bauen Sie Whirlpools, um Stress abzubauen und Kameradschaft unter den Besatzungen aufzubauen. Bauen Sie Gewächshäuser auf dem Schiff, um benötigte Ressourcen zu bewirtschaften und auf Bedrohungen zu reagieren, wenn Gewitter, wütende Brände und Hüllenbrüche eine oder zwei Besatzungen weit in den Weltraum schicken.

Auch Lesen :  Black Friday 2022: Nintendo Switch

Entfliehen Sie für immer zu den Sternen, indem Sie in neue Systeme voller verschiedener Biome mit einzigartigen Herausforderungen und zu erntenden Ressourcen springen. Weisen Sie Besatzungsmitglieder weit verstreuten Missionen zu, um nach Ressourcen zu suchen, senden Sie Ressourcenextraktions- oder Rettungsmissionen, um Ressourcen wieder aufzufüllen, und retten Sie alle möglichen erstaunlichen Überlebenden! Bereiten Sie sich darauf vor, sich Aliens zu stellen, gegen listige Weltraumpiraten zu kämpfen und sich Zotopan zu stellen, während er den Kurs des Schiffes zur Forever Star festlegt.

Jede Interaktion und Entscheidung trägt zum ultimativen Erfolg der Crew beiAber Scheitern ist nicht das Ende. Jumplight Odyssey wurde für mehrere Läufe entwickelt und ermutigt Skipper, aus früheren Mängeln zu lernen. Ordnen Sie das Schiffslayout neu, bereiten Sie sich auf dramatische Momente vor und rasen Sie erneut zur Forever Star. Tun Sie alles, um die Hoffnung am Leben zu erhalten. Rette Zivilisten in verschiedenen Sternhaufen und verspreche, das Schiff in einen zu drängen. Aber seien Sie vorsichtig, denn jedes gebrochene Versprechen riskiert, die Hoffnung zu schwinden und eine rebellische, zerbrochene Crew zu schaffen.

Auch Lesen :  Verkaufsziele verpasst und Streit in der Belegschaft

Springende Odyssee Wird 2023 über Steam Early Access für PC Verfügbar in Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Russisch, brasilianischem Portugiesisch, Polnisch, Japanisch, Koreanisch und Chinesisch (vereinfacht und traditionell). Versionen für PlayStation 5 und Xbox Series X|S sind nach dem Early Access geplant.

Was denkst du über dieses Thema?

Ich liebe es!

Ich liebe es!

Nicht so toll!

Nicht so toll!

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button