Modern Plant Based Foods – Kitskitchen kündigt neue Marketingstrategie zur Steigerung des Umsatzes und der Kundennähe im Geschäft an

VANCOUVER, BC, 23. Januar 2023 – Modern Plant Based Foods Inc., (CSE: MEAT) („Modern Plant Based Foods“) oder das („Unternehmen“), ein preisgekrönter Hersteller pflanzlicher Lebensmittel, freut sich bekannt geben. dass Kitkitchen Health Foods Inc. (kitskitchen), ein historisches Unternehmen für moderne pflanzliche Lebensmittel, kündigt eine neue Marketingstrategie an, um den Umsatz in der wachsenden Suppenkategorie zu steigern. Kitskitchen wird ein Team von 19 kulinarischen Experten zusammenbringen, um seine Produkte in einigen der größten Lebensmittelgeschäfte Kanadas durch eine Reihe von Verkostungen zu präsentieren. Gleichzeitig wird Kitskitchen einen digitalen Marketingplan auf den Weg bringen, um seine Führungsposition im neuen Suppenbereich wiederherzustellen und sich auf die Einführung von Trockensuppen vorzubereiten.

Kitskitchen ist seit seiner Gründung im Jahr 2014 stetig gewachsen, hat Kundenbindung aufgebaut und dadurch den Umsatz gesteigert. „Wir konnten Markenkonsistenz und Loyalität aufbauen, indem wir köstliche, gesunde Lebensmittel anbieten, die jeder genießen kann. Die Zeit könnte nicht besser sein, um eine neue Marketingstrategie einzuführen, den Ruf unserer Marke zu verbessern … Favorit zu stärken, neue Kunden zu erreichen und im kommenden Jahr mehr Umsatz erzielen”, sagte Joni Berg, Chief Executive Officer von Kitskitchen Health Foods. „In den letzten Jahren haben wir einen direkten Zusammenhang zwischen der Verfügbarkeit von Aromen und unserem Umsatzwachstum festgestellt. Wir glauben, dass dies der effektivste Weg ist, direkt mit unseren Kunden zu kommunizieren und ihnen zu ermöglichen, unsere köstlichen Suppen zu probieren. Deshalb haben wir es getan beschlossen, dies anzubieten, um das Modell zu erweitern.” Kitskitchen hat die Führung bei der Einführung von Incentive-Programmen übernommen und sich verpflichtet, im Februar und März dieses Jahres Geschäfte wie Nesters Market und Nature’s Fare zu beherbergen.

Nesters Market und Nature’s Fare betreiben 24 Standorte in Westkanada und sind Kanadas zweitgrößte Lebensmittelkette mit einem Jahresumsatz von über 10 Milliarden US-Dollar. Die Gruppe ist Kanadas führende Lebensmittelkette und verfügt über mehr als 15 Geschäfte, darunter Save-on-Foods, Buy-Low Foods, Urban Fare, Choices Markets, Meinhardt Fine Foods und Quality Foods.[i]

Auch Lesen :  Deutsche Post prüft Rückzug aus Briefzustellung - „220.000 Arbeitsplätze in Gefahr“

Kitkitchen wird außerdem eine digitale Marketingkampagne starten, die sich auf soziale Medien und geografisch ausgerichtete Werbung konzentriert. Mehr als 40 Prozent der Menschen beziehen ihre Lebensmittelinformationen digital.[ii] Weltweit gibt es über 500 Millionen täglich aktive Nutzer (DAU) auf Instagram. Jeden Monat nutzt die Hälfte der Instagram-Nutzer die Registerkarte „Entdecken“, um neue Inhalte und neue Konten zu finden.[iii] Kitskitchen hat über soziale Medien, soziale Medien und Einzelhandelspartner starke Beziehungen zu Verbrauchern aufgebaut. Die neue Marketingstrategie umfasst alle drei Schritte zur Steigerung der Markenbekanntheit und verfügt über ein erhöhtes Budget für digitale Marketingkampagnen. Das Unternehmen rechnet aufgrund neuer Marketingstrategien mit einer jährlichen Umsatzsteigerung von 20 %.

Für den Suppenmarkt wird in den nächsten fünf Jahren eine durchschnittliche Wachstumsrate (CAGR) von 2,9 % pro Jahr prognostiziert. Es wird erwartet, dass die zunehmende Produktvielfalt, die Verwendung von Gesundheits- und Wellnessprodukten und die schnelle Werbung durch die Marktteilnehmer das Wachstum des Suppenmarktes unterstützen. Die steigende Nachfrage nach gesunden Lebensmitteln wird voraussichtlich die Nachfrage nach Suppen erhöhen. Der Markt verzeichnet einen Umsatzanstieg, da die Verbraucher eher im Winter als im Sommer Suppen kaufen. Die zunehmende Produktvielfalt, die Verwendung von Gesundheits- und Wellnessprodukten und die schnelle Förderung durch Marktteilnehmer haben in den letzten Jahren zum Wachstum des Marktes beigetragen. Es wird erwartet, dass der Anstieg des Verzehrs gesunder Lebensmittel die Nachfrage nach Suppen in der Region, die den größten Anteil des untersuchten Marktes ausmacht, erhöhen wird.[iv]

Im vergangenen Jahr konnte Kitskitchen seine Rentabilität steigern, indem es den Verkauf in bestehenden Märkten förderte und weniger Kapital einsetzte. Mit Blick auf 2023 will das Unternehmen mit dem zusätzlichen Gewinn des Vorjahres eine neue Marketingstrategie umsetzen.

Über moderne Lebensmittel

Modern Plant Based Foods ist ein kanadisches Lebensmittelunternehmen mit Sitz in Vancouver, British Columbia, das ein Portfolio an pflanzlichen Lebensmitteln anbietet, darunter Fleisch und milchfreie Alternativen, Suppen und Snacks. Unsere Produkte sind in ausgewählten Restaurants und Einzelhandelsgeschäften in ganz Kanada erhältlich, einschließlich unserer Modern Wellness Bar in Vancouver. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz für pflanzliche Lebensmittel und wissen, wie wichtig es ist, den Verbrauchern gesunde und nachhaltige Optionen anzubieten, ohne auf Geschmack zu verzichten. Wir möchten, dass sich die Menschen beim Essen wohlfühlen; Deshalb wählen wir sorgfältig Zutaten aus, die frei von Soja, Gluten, Erdnüssen und gentechnisch veränderten Organismen sind. Unsere Mission ist es, Veränderungen in den Essgewohnheiten herbeizuführen, von denen Mensch, Tier und Umwelt profitieren. Dafür verwenden wir natürliche Bio-Zutaten.

Auch Lesen :  BASF gibt Russland-Geschäft von Wintershall Dea auf

Für weitere Informationen kontaktieren:

Avtar Dhaliwal

Senior Manager

[email protected]

604-395-0974

Firmenprofil MODERN PLANT BASED FOODS INC.

700W Georgia Street #2500,

Vancouver, BC V7Y 1B3

Vorsicht bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Dieser Artikel enthält „zukunftsgerichtete“ und „zukunftsgerichtete“ Informationen gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen, die nicht historisch sind. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bestimmte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Prognosen und Chancen wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt zum Ausdruck gebrachten abweichen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem solche, die sich auf Folgendes beziehen: das Unternehmen und seine Geschäfte und Aussichten; Die Ziele, Zielsetzungen oder Zukunftspläne des Unternehmens; Umsatzwachstum des Unternehmens, geplante Expansion, Anerkennung der Marke des Unternehmens, zukünftiges Umsatz- und Umsatzwachstum sowie Geschäft, Betrieb, Management und Standort des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf einer Reihe von Annahmen und Annahmen, die, obwohl vernünftig, bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in den ausdrücklichen oder implizierten Aussagen erwarteten abweichen. und solche Zukunftsworte. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: geschäftliche, wirtschaftliche und soziale Unsicherheit; lokale und internationale Markt- und Wirtschaftsunsicherheit infolge der COVID-19-Pandemie; Fälle; die Verfügbarkeit wesentlicher Rohstoffe; Rechts-, Umwelt- und andere gerichtliche, regulatorische, politische und Wettbewerbsangelegenheiten; die Fähigkeit, Produktion und Produktion effektiv zu erweitern; die Fähigkeit, Vertriebspartner zu finden, um die Produkte des Unternehmens zu vertreiben; der Erfolg von Marketingmaterialien und die Fähigkeit, die Markenbekanntheit zu steigern; Fähigkeit, Beziehungen zu wichtigen Partnern in der Hotellerie aufzubauen, zu pflegen und zu entwickeln; die Fähigkeit, Verbraucherpräferenzen vorherzusagen; Verzögerungen oder Nichteinholung behördlicher Genehmigungen; die Angemessenheit unseres Cashflows zur Deckung unseres Finanzierungsbedarfs; Andere Risiken, die in den auf SEDAR unter www.sedar.com eingereichten Unternehmensdokumenten identifiziert werden; und andere in diesem Artikel besprochene. Daher können die in diesem Artikel erörterten Informationen aufgrund bekannter und unbekannter Risiken, die das Unternehmen betreffen, möglicherweise nicht zustande kommen und abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollten sich die Leser nicht unangemessen auf diese Aussagen verlassen, die nur für das Datum gelten, an dem sie gemacht wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu ändern, sei es aufgrund neuer Entwicklungen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Auch Lesen :  US-Konzern plant Chip-Werk mit 1000 neuen Jobs

Die Hauptsprache (normalerweise Englisch), in der das Vorwort veröffentlicht wird, ist offiziell, offiziell und maßgeblich. Diese Übersetzungen sind zum besseren Verständnis beigefügt. Die deutsche Version kann gekürzt oder gekürzt werden. Für die Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit dieser Übersetzungen wird keine Verantwortung oder Haftung übernommen. Der Bericht spricht nach Meinung des Übersetzers keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung aus! Bitte überprüfen Sie die grundlegenden Informationen in englischer Sprache unter www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Website des Unternehmens!


#_ednref1 https://en.wikipedia.org/wiki/Jim_Pattison_Group

#_ednref2 https://greenseedgroup.com/digital-marketing-food-industry/

#_ednref3 https://blog.digimind.com/en/trends/instagram-key-global-figures-2019

#_ednref4 https://www.mordorintelligence.com/industry-reports/soup-market

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=68959
Die übersetzte Nachricht ist unter folgendem Link verfügbar:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=68959&tr=1

NEWSLETTER ABONNIEREN:

Die neuesten Nachrichten von diesem Unternehmen direkt in Ihren Posteingang:
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA6076771014

Ankündigung veröffentlicht von IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Absender verantwortlich.

Der Nachdruck ist mit Quellenangabe honorarfrei gestattet.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button