MW2: Kleine Einstellung in Call of Duty macht Aim Assist sofort OP

Modern Warfare 2 bietet verschiedene Einstellungen für Zielhilfen. Ein CoD-Experte rät, jetzt eine OP-Zielhilfe zu verwenden.

SANTA MONICA, CA – Modern Warfare 2 hat eine sehr mächtige Zielhilfe, die Call of Duty-Spieler auf dem PC verfluchen werden. Aber eine einfache Änderung macht die umstrittene Zielhilfe mit dem Controller auf PS4, PS5 und Xbox sofort leistungsfähiger. Hier sind die Einstellungen, die der Experte erklären sollte.

Der Name des Spiels Call of Duty: Kriegsgebiet 2.0
Befreiung 16. November 2022
Verlag Aktivität
Die Zeile Ruf der Pflicht
Entwickler unendlicher Teil
Plattform PS5, Xbox Series X, PC
Genre. Kategorie Online-Multiplayer-Ego-Shooter, Battle Royale
Geschäftsmodell Kostenlos spielen

MW2: Bei richtiger Verwendung von Aim Assist enthüllt Expert einen mächtigen Trick für Modern Warfare 2

Deshalb ist Tuning so wichtig: CoD-Spieler mit einem Controller erhalten vom Spiel selbst Zielhilfe – sonst wären sie in einem rasanten Spiel schwer zu treffen und würden von Spielern mit Maus und Tastatur hoffnungslos übertroffen. Zielhilfen, sogenannte Zielhilfen, sind in MW2 wirklich stark, aber eine Leistungsanpassung würde sie viel stärker machen, richtig OP, meine Experten.

  • In Call of Duty: Modern Warfare 2 gibt es zwei Zielhilfen: Rotation und Verlangsamung.
  • Es stehen vier Einstellungen zur Auswahl (Standard, Precision, Focused und Black Ops), aber nicht alle sind gleich gut.
  • Sie können in MW2 nur Zielhilfen für die Rotation mit den Zielhilfetypen „Standard“ und „Black Ops“ haben.
  • Mit Rational Aim Assists dreht sich Ihr Charakter mit dem Feind
  • Darüber hinaus haben Sie auch eine verringerte Kollisionsgeschwindigkeit in der Nähe von Feinden.
  • Wenn Sie andererseits „Präzision“ oder „Fokus“ als Zielhilfetyp wählen, gibt es keine Zielhilferolle, Sie haben nur eine Verringerung der Zielgeschwindigkeit.
Auch Lesen :  Gefrorene Seen: Forscher erwarten Zunahme von instabilem Eis | Wissenschaft

Expertenratschläge zu „Black Ops“-Einstellungen: CoD-Experte JGOD rät, dass die Zielhilfe „Black Ops“ eindeutig die beste Wahl ist. Die Zielhilfe funktioniert je nach Controller-Einstellungen ein paar Prozent besser als normal. Das klingt nicht nach viel, aber in einem rasanten Spiel wie MW2 zählt jeder Sekundenbruchteil. JGOD sagt:Stellen Sie alle auf Black Ops ein, wenn Sie es noch nicht getan haben.”.

JGOD ist in der Community für sein Fachwissen und seine Leitfäden für Warzone und andere CoD-Titel bekannt. Gerade auf dem Gebiet „Waffen“ können nur wenige andere Spezialisten eine vergleichbare Expertise vorweisen. CoD Guru sagt voraus: Eine MW2-Waffe wird das Kriegsgebiet dominieren, wenn sie gestartet wird.

Auch Lesen :  Mathematik ist viel mehr als nur Rechnen

MW2: Die besten Einstellungen zur Zielhilfe im Controller sollten „ausgenutzt“ werden, rät der Experte

So richten Sie eine starke Zielhilfe in MW2 ein: Drücken Sie in Call of Duty: Modern Warfare 2 zuerst die Optionstaste, wählen Sie dann oben rechts „Einstellungen“ und dann „Controller“. Gehen Sie in den Controller-Einstellungen auf den zweiten Reiter „Erweitert“.

Wählen Sie nun die „Black Ops“-Einstellungen in MW2 als „Aim Assist Type“ aus, um den stärksten Assist zu verwenden. Das gesamte Setup im Spiel selbst sieht so aus:

MW2-Controller-Einstellungen: „Black Ops“ – Zielhilfe

© Activision

Wann hilft Ihnen Aim Assist und wann nicht? Call of Duyt verteilt das Dash Stickiness sehr großzügig. Wenn ein Feind den Rahmen überquert, wird die Zielhilfe automatisch verlangsamt aktiviert. Rational Aim Assist funktioniert jedoch nur, wenn Sie den Joystick des Controllers bewegen – selbst wenn es so wenig ist, dass sich der Charakter im Spiel nicht einmal bewegt.

Auch Lesen :  Samsung Galaxy S22 Ultra mit O2-Tarif zum Sparpreis

Zum Beispiel der Rauch und die Wirkung von Blendgranaten, die in MW2 bei der Torverneinung unterstützten. Wenn Sie die Expertenforschung von JGOD zu Zielhilfen in MW2 selbst sehen möchten, finden Sie das YouTube-Video hier:

Als Waffe bieten wir Ihnen beispielsweise die AK74u ​​an, die in Modern Warfare 2 Kastov 74u heißt: MW2-Spezialisten verbieten den Einbau von Waffen für die Kastov 74u. Mit der richtigen Waffe und den richtigen Unterstützungseinstellungen zum Zielen kannst du im Mehrspielermodus für Aufsehen sorgen.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button