Netflix-Horrormeister macht aus seiner größten Story jetzt eine Amazon-Serie

Die möglicherweise größte Geschichte, die Stephen King je produziert hat, wird neu verfilmt. Aber diesmal als Serie und mit einem vielversprechenden Gentleman hinter dem Projekt.

Vor etwa fünf Jahren stürmten viele Stephen-King-Fans voller Vorfreude ins Kino, um die Verfilmung der größten Geschichte zu sehen, die je von einem amerikanischen Schriftsteller geschrieben wurde: “Der dunkle Turm”. Aber nach 95 Minuten verließen viele Kinobesucher das Kino ohne große Begeisterung, wie die Quoten von Rotten Tomatoes von 44 % belegen.

Jetzt dürfen sich Fans der literarischen Vorlage freuen, denn fristgerecht Die Dark Tower-Reihe umgesetzt werden. Verantwortlich für das Projekt Mike Flanagandas sollten Horrorfans schon wissen. Mit den Serien „Haunted Bly Manor“, „Haunted Hill House“, „Midnight Mass“ und „Midnight Goosebumps“ sowie der Fortsetzung „Doctor Sleeps Awakening“ hat der 44-jährige Filmemacher bereits mehrere namhafte Filme produziert Horrorfilme in Aktion.

Auch Lesen :  „Green Book“-Darsteller Frank Vallelonga tot

Mit Ihrem Produktionspartner Trevor Macy Mike Flanagan hat die Rechte zur Adaption von Stephen Kings „The Dark Tower“-Serie erworben. Die beiden gaben kürzlich bekannt, künftig nicht mehr ausschließlich mit Netflix zusammenarbeiten zu wollen, sondern einen Deal mit Amazon gemacht zu haben. Flanagan sagte über die geplante Serienproduktion:

„Vor dem Deal mit Amazon haben wir die Rechte an The Dark Tower erworben. Wenn Sie mich kennen, wissen Sie, dass dies die meiste Zeit meines Lebens mein heiliger Gral des Designs war. Wir haben diese Rechte aus unserem Deal mit Amazon entfernt, was nicht bedeutet, dass sie es nicht irgendwann herausfinden können oder werden – wir wissen es nicht. Aber es ist etwas, das wir selbst entwickelt haben und wir sind wirklich leidenschaftlich daran interessiert, es irgendwann zu verwirklichen.”

Wann und wo die Serie erscheinen wird, steht noch nicht fest. Wenn Sie sich jedoch bis zum Release mit anderen spannenden Fantasy-Produktionen abhängen möchten, empfehlen wir Ihnen im folgenden Video einige reale Highlights, die Sie sich als Fan des Genres unbedingt ansehen sollten:

Auch Lesen :  Jörg Pilawa und Jana Ina: Das sagen sie über ihre lange Freundschaft | Unterhaltung

Das Scheitern des Dunklen Turms von 2017

Der erste Versuch, den ersten der achtbändigen Buchreihe auf die große Leinwand zu bringen, wurde 2017 mit „Der Dunkel Turm“ unternommen. Unter der Regie von Nikolaj Arcel („Infatuation“) und mit Idris Elba und Matthew McConaughey in den Hauptrollen ist dies ein wahres Dark-Fantasy-Fiasko. UND Schlechter Metascore 34% sowie eins Kritiker bewerten erbärmlich 15% auf Rotten Tomatoes zeigen, wie schlecht der Film aufgenommen wurde. Mit Es brachte 113 Millionen Dollar ein die Adaption erwies sich auch aus wirtschaftlicher Sicht als totaler Fehlschlag.

Auch Lesen :  William + Catherine: Sie durchbrechen toxisches Muster

Wer The Dark Tower selbst sehen möchte, kann sich den Film mit dem Sky Netflix Combo Pack von Sky Q anschauen oder den Titel alternativ auch auf Amazon Prime Video zum Kauf und Verleih finden.

Wie gut kennst du dich in einer Fantasiewelt aus? Testen Sie jetzt Ihr Wissen mit unserem Quiz:

Fantasy-Quiz: Aus welchem ​​Film kennst du diese 15 Fabelwesen?

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Sprechen Sie mit uns über aktuelle Kinopremieren, Lieblingsserien und Filme, auf die Sie so lange gewartet haben – auf Instagram und Facebook. Sie können uns auch auf Flipboard und Google News folgen.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button