Neues Saug- und Wischroboter-Flaggschiff: Roborock stellt S8, S8+ und S8 Pro Ultra mit RockDock vor

Roborock stellt die neue Generation seiner Staubsauger Roboter vor, den S8, darunter das Flaggschiffmodell, den Roborock S8 Pro Ultra.  (Bild: Roborock)
Roborock stellt die neue Generation seiner Staubsauger Roboter vor, den S8, darunter das Flaggschiffmodell, den Roborock S8 Pro Ultra. (Bild: Roborock)

Roborock nutzt die CES 2023, um seine neue Flaggschiff-Generation S8 Saugroboter und Bodenreiniger vorzustellen. Diese Serie besteht aus Roborock S8 Ultra Pro, Roborock S8+ und Roborock S8.

Roborock hat auf der CES 2023 seine neue S8-Serie vorgestellt. Das ist das neue Flaggschiff unter den Staubsauger- und Bodenreinigungsrobotern des Herstellers. Die Serie besteht aus drei Modellen, dem Roborock S8, dem Roborock S8+ mit Saugstation und dem Roborock S8 Pro Ultra mit dem neuen RockDock für die vollautomatische Reinigung.

Der neue Bodenreinigungsroboter Roborock S8 bietet mit 6000 Pa die bisher höchste Saugleistung. Darüber hinaus ist er mit einer neuen doppelten Gummiwalzenbürste für eine bessere Schmutzaufnahme und weniger verheddertes Haar ausgestattet. Beim S8 Pro Ultra hebt sich die Bürste außerdem im Wischmodus und bei der Rückkehr zur Ladestation bis zu 6 mm vom Boden ab, um eine Schmutzübertragung zu verhindern. So lassen sich auch Flüssigkeiten sicher aufsaugen.

Auch Lesen :  Kosten und Realverbrauch: Honda Civic e:HEV Sport
Roborock S8
Roborock S8

Das VibraRise 2.0 Reinigungssystem WC hebt sich auch beim Reinigen von Teppichen und reinigt glatte Böden mit einer Frequenz von 3.000 Bewegungen pro Minute mittels Schallwellentechnologie. Zu diesem Zweck ist das S8 Pro Ultra mit zwei Vibrationsmodulen ausgestattet, um eine höhere Effizienz zu erreichen. Darüber hinaus ist die S8-Serie mit dem neuesten Roborock-Hinderniserkennungs- und -vermeidungssystem ausgestattet.

Eine Besonderheit des Roborock S8 Pro Ultra als Nachfolger des Roborock S7 MaxV Ultra (ca. 1.260 € bei Amazon) ist das neue RockDock. Die Reinigungsstation lässt Sie nicht nur wie beim S8+ die Staubkammer saugen, sondern spült auch automatisch die Wischmopps und füllt den Wassertank wieder auf. Zusätzlich gibt es jetzt eine integrierte Heißlufttrocknungsfunktion, wie sie zuvor von Ecovacs bei ihrem Deebot X1 Omni verwendet wurde.

Auch Lesen :  Langenberger Lesereihe: Viele Bücher und viel Leben

Alle drei Modelle sollen im März 2023 in Deutschland in den Verkauf gehen. Der Roborock S8 ist für eine UVP von 699 Euro erhältlich, der S8+ mit Dockingstation für 899 Euro. Die UVP für das Topmodell Roborock S8 Pro Ultra liegt bei 1.499 Euro.

Roborock S8 Pro Ultra
Roborock S8 Pro Ultra
Roborock S8+ (Bilder: Roborock)
Roborock S8+ (Bilder: Roborock)

Teile diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

.170



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button