Schlager-Sängerin Vanessa Mai beichtet Jugend-Sünden

06.08.2022, Nordrhein-Westfalen, Bonn: Die S

Vanessa Mais neues Buch ist Anfang November erschienen. Foto: dpa / Henning Kaiser

Podcast

Christina Hildebrand

Spotifys „Talk-O-Mat“-Podcast bringt zwei Prominente zusammen, die sich bestenfalls noch nicht kennen. Die Themen gibt die Redaktion vor, die Atmosphäre entwickelt sich von selbst, das ist die Idee.

Neben Vanessa Mai war eine weitere Musikerin zu Gast in der neuen Folge. Die Inszenierung war wohl ein Scherz, denn dem Sänger gegenüber saß Henning May, der Frontmann der Band AnnenMayKantereit. Die beiden hatten vorher nicht miteinander gerechnet, aber sie taten es die Chemie stimmte hörbar – so gut, dass sich Vanessa Mai sogar zu ein paar rassigen Aussagen über ihre Vergangenheit hinreißen ließ.

Mai und Mai im “Talk-O-Mat”

Vanessa Mai und Henning May freuen sich sichtlich, sich als Gesprächspartner in „Talk-O-Mat“ wiederzuerkennen. Die Sängerin aus Köln hat sich gerade die ARD-Dokumentation „Mai Time is now“ des 30-Jährigen angesehen, das Gespräch ist also in vollem Gange. Also sprechen diese beiden über Erdbeerkuchen, Vanessa Maias neues Buch und „Bauernhofhunderassen“.

Auch Lesen :  Buchgeschenke wechseln Besitzer: Lahrer Mediathek wird zum Tauschbasar - Lahr

Als Henning May darüber klagt, ständig gefragt zu werden, woher seine kraftvolle, tiefe Stimme stamme, wird das Gespräch spannend. „Warum siehst du noch so jung aus?“ und oft will man wissen, ob er zu viel getrunken hat, worauf der Kölner scherzt: “Ich habe nicht mehr getrunken als jeder andere 14-Jährige.”

Vanessa Mai als Minderjährige im Club

Vanessa Mai bricht in Gelächter aus. “Haben Sie mit 14 angefangen?” Dann fragt er den Rheinländer und gibt zu: „Ich auch. Erstaunlich, nicht wahr?“ Es ist sogar noch eins besser. Als er verrät, dass „Mama mit mir in der Disko war“, staunt Henning May nicht. „Wirklich?“, fragt der 30-Jährige.

Auch Lesen :  Hitler-Pferde nach 77 Jahren wieder in Berlin zu sehen

Für den Schlagerstar war ein Clubbesuch mit der eigenen Mutter selbstverständlich. „Natürlich“, erklärt sie, „sonst wäre ich nicht reingekommen. Alle meine Freunde waren 16 und 18 Jahre alt.

Die Sängerin äußerte sich dann besorgt darüber, dass Vanessa Mais Mutter von den Freunden ihrer Tochter abgeholt worden sein könnte, nur um beiläufig zu antworten „nicht von Freunden, sondern von Türstehern“.

Vanessa Mai hat ihre Karriere gegen eine Party eingetauscht

„Es hat Spaß gemacht“, erinnert sich die 30-Jährige an eine Party mit ihrer Mutter. Dass sie sich so früh in Clubs und Diskotheken aufgehalten hat, steht für Vanessa Mai überhaupt nicht in Frage. „Deshalb hatte ich mit 18 Jahren alles hinter mir“, schätzt sie die Situation ein. Denn mit dem Erwachsenwerden kam das „Karrierespiel“ und die Sängerin konzentrierte sich nicht mehr aufs Feiern, sondern auf ihre Arbeit.

Auch Lesen :  Laura Wontorra zeigt im Mini-Kleid endlos lange Beine

Trotzdem blieb Vanessa Mai ihrer Parteilinie treu. Am Ende der Folge sagt sie über Henning May: „Ich fülle es ab und nehme es mit ins Schlager-Paradies.“

Harry und Meghan sorgten für einen großen Knall in der königlichen Familie, indem sie verkündeten, dass sie nicht länger als Mitglieder der königlichen Familie arbeiten wollten. Die Beziehungen waren mehr als angespannt, insbesondere seit dem Interview mit Oprah Winfrey im vergangenen Jahr. Das Paar erhob schwere Vorwürfe gegen die königliche Familie und beklagte die mangelnde Unterstützung durch sie.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button