Swiss Re: Katastrophenschäden von 115 Milliarden Dollar | Freie Presse

Naturkatastrophen haben in diesem Jahr weltweit Verwüstungen angerichtet. 2022 wird das zweite Jahr in Folge mit versicherten Schäden von über 100 Milliarden.

Zürich.

Zyklon Ian hat 2022 neben Überschwemmungen und Hagel weltweit die meisten Schäden angerichtet und soll eine überdurchschnittlich hohe Versicherungsprämie ausgelöst haben.

Der Rückversicherer Swiss Re schätzt die Versicherungsschäden durch Naturkatastrophen in diesem Jahr auf 115 Milliarden US-Dollar. Das Risiko liegt nach vorläufigen Schadenschätzungen über dem zehnjährigen Durchschnitt von 81 Milliarden Dollar, wie die Konkurrenten Munich Re und Hannover Re am Donnerstag mitteilten.

Auch Lesen :  Herber Schlag für Disney-Aktie: Wall Street setzt Negativtrend fort

2022 wird das zweite Jahr in Folge mit versicherten Schäden von über 100 Milliarden. Der Trend der letzten zehn Jahre setze sich fort, wonach der Betrag um durchschnittlich 5 bis 7 Prozent pro Jahr steige, schreibt Swiss Re.

Auch Lesen :  "Kontinent der Chancen"? Habeck unterwegs in Afrika | Freie Presse

Etwa 45 Prozent der finanziellen Verluste in diesem Jahr werden von Versicherungsunternehmen getragen. Mit anderen Worten, der wirtschaftliche Schaden hat 250 Milliarden Dollar erreicht.

Hurrikan Ian verursachte mit versicherten Schäden zwischen 50 und 65 Milliarden US-Dollar so viel Schaden wie ein einzelnes Ereignis. Ein Hurrikan der Kategorie 4 traf Ende September in Westflorida auf Land, begleitet von starken Winden, heftigen Regenfällen und Hurrikanen.

Auch Lesen :  Das hat Microsoft mit ChatGPT vor

„Extreme Wetterereignisse führten 2022 zu den höchsten Versicherungsschäden und zeigen, dass dieses Risiko wächst und alle Kontinente betrifft“, sagte Martin Bertogg, Risikoexperte von Swiss Re. „Urbanisierung, Wertsteigerung in katastrophengefährdeten Gebieten, Inflation und Klimawandel sind die Hauptfaktoren, die es dem Klima erschweren, mit den Schäden durch Naturkatastrophen fertig zu werden.“ (dpa)

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button