Vanessa Mai rastet in TV-Show komplett aus

  1. d.h
  2. Fernseher

Erstellt:

Teilt

Vanessa Maia und Helene Fischer
Der Vergleich mit Helene Fischer (38) wird Vanessa Mai wohl noch lange in Erinnerung bleiben © IMAGO / Kirchner-Media & IMAGO / osnapix

Schlagersängerin Vanessa Mai hat eine neue TV-Show. Bereits in der ersten Ausgabe erlebte sie eine unangenehme Überraschung.

Stuttgart – Vanessa Mai (30) ist vielseitig. Die Schlagersängerin überzeugt nicht nur mit einer kraftvollen Stimme, sondern hat auch in Sachen Auftritte und Styling einiges zu bieten. Zuletzt hat sich die Übersetzerin von „Wolke 7“ auch als TV-Moderatorin bewährt. In ihrer eigenen Spielshow „Not Mai Show“ stellen sich Vanessa und ein Promi einigen bizarren KI-Herausforderungen für zwei Kandidaten. Bereits in der ersten Ausgabe warteten einige Überraschungen auf Sie.

Auch Lesen :  Nach Kartoffelbrei-Attacke auf Monet: Museum öffnet wieder

Vanessa Mais Gast bei der Premiere des SWR-Formats „Not Mai Show“ war Schlagersänger Tim Bendzko (37 Jahre). Aufgaben wie „Gurgle Challenge“ und „Dance (d)ein Song“ machten Mai und Benzko richtig viel Spaß, auch wenn sie die Challenges manchmal mehr oder weniger gut meisterten. Am Ende der Sendung sollten beide gemeinsam singen, wodurch sie die Umstände des finalen Auftritts in einzelnen Spielen maßgeblich beeinflussen konnten. Über das Konzept des Spiels erklärte Vanessa während der Show: „Ich habe keinen Plan, was passieren wird. Ich weiß nur, dass wir zusammen ein Konzert spielen werden.”

Auch Lesen :  Seine Frau trauert auf Instagram: Tina Turners Sohn Ronnie stirbt mit 62

Vanessa Mai ist genervt von den Machern der Show bei „Not Mai Show“.

Leider lief das Tiktok-Hit-Quiz-Segment für Vanessa Mai und Tim Bendzko nicht gut. Als die beiden an der Challenge scheiterten, teilte die Spielleitung in Form einer KI-Stimme mit, dass plötzlich ein Systemfehler aufgetreten sei. “Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage: Wie heißt Deutschlands erfolgreichster Schlagersänger?” Die Macher von „Not Mai Show“ wollten von den beiden Stars erfahren, um die Technik wieder zum Laufen zu bringen. Doch Bendzkos Blitz-Antwort “Vanessa Mai!” wurde als falsch angesehen.

Auch Lesen :  Warum Semmelrogge nicht im Flugzeug nach Australien saß

Die ziemlich mürrische Vanessa Mai gab auf der Platte die “richtige” Antwort: “Helene Fischer.” Infolgedessen war künstliche Intelligenz bei ihnen nicht beliebt. “Jetzt hasse ich dich ein bisschen, aber es ist kein Problem, dass du es mir wieder in den Kopf gehämmert hast”, sagte der genervte Popstar. Der Vergleich mit Helene Fischer (38) wird Vanessa Mai wohl noch lange im Gedächtnis bleiben!

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button