Vengeful Guardian: Moonrider beginnt am 12. Januar 2023 seinen Rachefeldzug auf PC und Konsole

Herausgeber von The Arcade Crew (Hölle, Junge Seelen, Glänzendes Chrom) und JoyMasher Development Studio (Glänzendes Chrom) gab heute bekannt, dass Guardian Avenger: Mondreiter selbst hinein 12. Januar 2023 wird sich einem Kampf stellen. Dieser Action-Platformer bringt das Gefühl des goldenen 16-Bit-Zeitalters zurück und kommt für PC, Nintendo Switch, PlayStation und Amazon Luna (in ausgewählten Regionen).

Bekanntgabe des Erscheinungsdatums Guardian Avenger: Mondreiter Es kommt mit einem neuen Action-Trailer, in dem Sie einen ersten Blick auf die tödlichen Fähigkeiten des Moonriders werfen können. Der Hightech-Kämpfer hat sich gegen seine Schöpfer gewandt und setzt sein futuristisches Arsenal in einem actiongeladenen Rachefeldzug ein – und in diesem Trailer zeigt er auch die Waffen:

Auch Lesen :  Microsofts Surface-Team feiert 10-Jähriges: Mit dem RT-Flop fing alles an

Vengeful Guardian: Moonrider kombiniert die besten Elemente klassischer Actionspiele mit einer laserdetaillierten Ninja-Landschaft, die für rasante und herausfordernde Kämpfe sorgt. Während des gesamten Abenteuers sind mächtige Mod-Chips versteckt, die es dem Cyborg-Supersoldaten ermöglichen, seinen Kampfstil anzupassen und mächtige Fähigkeiten zu erlangen, die ihm im Kampf einen Vorteil verschaffen. Die wunderschön ruinierte Welt des Spiels stellt die 16-Bit-Ära mit pixelgenauer Grafik und klarem Sound fachmännisch wieder her und bildet einen engen und beeindruckenden Spießrutenlauf, der sich durch acht tödliche Stufen zieht. Vengeful Guardian: Moonrider genießt erstklassige und reibungslose Plattform-Action und liefert ein klares und fokussiertes Erlebnis, das die Klinge nie stumpf macht.

Auch Lesen :  Uni Rostock erforscht Gefahren durch Verkehrsemissionen | Freie Presse

Von traditionellen Tonaufnahmetechniken der 90er bis hin zu den begrenzten Farbpaletten, die sich auf dem Sega Mega Drive wie zu Hause fühlen, wollten wir, dass jeder Aspekt von Vengeful Guardian: Moonrider eine ehrliche Hommage an die Ära der Videospiele ist, die uns dazu inspirierte, unsere eigenen zu machen . sagte Danilo Dias, Mitbegründer von JoyMasher und Art Director von Vengeful Guardian: Moonrider. „Die klassische Schlichtheit von Action-Platformern beeinflusst weiterhin das Spieldesign, und Vengeful Guardian: Moonrider ist sowohl eine Hommage an die Ursprünge einiger der größten Erlebnisse der Vergangenheit als auch unsere Sicht auf die Entwicklung dieser Spiele.“

Auch Lesen :  Neues Feature ist ab heute für PS5 verfügbar

Wenn Sie sich JoyMasher beim Studieren der Klinge anschließen möchten, besuchen Sie www.joymasher.com oder folgen Sie @TheArcadeCrew und @JoyMasher auf Twitter – und natürlich finden Sie Super Soldier auch auf Discord.

Was denkst du über dieses Thema?

Ich liebe es!

Ich liebe es!

Nicht so toll!

Nicht so toll!

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button