Videopremiere bei ntv.de: Katie Melua packt “Golden Record” aus

Videopremiere auf ntv.de
Katie Melua packt die „Goldene Schallplatte“ aus.

„Love & Money“ ist der Titel des kommenden Studioalbums von „Nine Million Bicycles“-Sängerin Katie Melua. Mit dem Song „Golden Record“ gibt es bereits einen ersten Vorgeschmack. Der dazugehörige Clip feiert seine Premiere auf ntv.de.

Ihren Hit „Nine Million Bicycles“ können noch immer viele Menschen mitsingen. Der 2005 erschienene Song ist bereits einige Jahre alt. Aber Katie Melua, die in Georgia geboren wurde und seit ihrer Kindheit in Großbritannien lebt, hat sich wahrscheinlich auch nie wirklich die Single-Charts angeschaut. Stattdessen ist die heute 38-jährige Sängerin zu einem sogenannten klassischen Albumkünstler herangewachsen. Und mit Blasen.

Melua hat in ihrer Karriere bereits 56 Platinauszeichnungen abgestaubt. Ganz zu schweigen von den goldenen Schallplatten, die noch kommen werden. Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Call Off The Search“ hat sie sich tatsächlich zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen Großbritanniens entwickelt. Seitdem haben alle ihre vorherigen acht Studioalben die Top 10 in Großbritannien erreicht.

Es gibt wirklich keinen Grund zu der Annahme, dass es jetzt anders sein wird, da ihr neues Werk „Love & Money“ am 24. März veröffentlicht wird. Es enthält zehn Tracks, in denen Melua einen tiefen Einblick in das gibt, was in den letzten zwei Jahren in ihrem Leben passiert ist. Die Deluxe-Version enthält außerdem vier Bonustracks, darunter ein Duett mit dem deutschen Liederdichter Philipp Poisel.

“Es geht darum, wie sich alles verändert”

Katie_Melua_Love_And_Money_Lead_Press_5_Photocredit_Mariam_Sitchinava_1000px.jpg

Während der Erstellung des neuen Albums war Melua schwanger.

(Foto: Mariam Sitchinava/BMG)

Die „Goldene Schallplatte“ ist der erste Vorgeschmack auf „Love & Money“. Das dazugehörige Musikvideo feiert seine Premiere auf ntv.de. Von Auszeichnungen für ihre Musik kann Melua wirklich ein Lied singen – so geht es bei „Golden Record“ auch um die Vorzüge und Herausforderungen, denen sie als Frau in ihrer Branche gegenübersteht.

„Es geht darum, wie sich die Dinge verändern, wie es ist, eine Frau in der Musikindustrie zu sein, und wie seltsam und glücklich ich mich fühle, einen Job zu haben, nach dem ich wirklich süchtig bin“, erklärt Melua. Gleichzeitig habe sie ihrem Privatleben in den vergangenen 20 Jahren jedoch nur sehr wenig Raum eingeräumt, gesteht die Sängerin, die sich 2020 nach acht Jahren Ehe von ihrem Mann getrennt hat. Er nimmt immer noch gerne Alben auf und tritt auf der Bühne auf. Aber das Fehlen einer befriedigenden Beziehung und Familie begann an ihr zu nagen. „Als ich The Gold Record schrieb, war es, als hätte ich mich endlich mit allem abgefunden“, sagt sie heute.

Geburt eines Sohnes

Katie Melua bei RTL+ Musik

223815136.jpg

(Foto: Allianz/dpa/dpa-Zentralbildfoto)

Auf der Suche nach Musik von Katie Melua? RTL+Musik hat ihre Songs, Alben und Infos.

Vielleicht hilft ihr auch die Geburt ihres ersten Kindes, innerlich zur Ruhe zu kommen. Während Melua während der Aufnahmen zu „Love & Money“ im Sommer 2022 schwanger war, brachte sie im Dezember einen Sohn zur Welt. Wer der Vater ist, hat sie noch nicht verraten.

Da sie mit ihrem neuen Album auf Tour gehen will, beweist Melua, dass sich Musik mit ihrer neuen Rolle als Mutter vereinbaren lässt. Im April gastiert er in mehreren deutschen Städten: Hannover (15.04.), Frankfurt am Main (18.04.), Hamburg (19.04.), Berlin (20.04.), Lingen (22.04.), Köln (23.04.) , Leipzig (28. April), München (29. April) Wendelstein – Jazz & Blues Open Festival (30. April).

Source

Auch Lesen :  "Lied mit gutem Text": Mallorca-Sänger Ikke Hüftgold will Deutschland beim ESC vertreten

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Überprüfen Sie auch
Close
Back to top button