Von Klima-Hölle bis Klima-Kleber: 2022 an der Klimafront – Wissenschaft

Genf (dpa) – Wie Deutschland in diesem Sommer geschwitzt hat – und die Menschen in Großbritannien, Spanien, Portugal und vielen anderen Ländern auch. In Bezug auf die Durchschnittstemperatur war der Sommer 2022 in Europa laut dem europäischen Copernicus Climate Change Service der heißeste seit Beginn der Messungen vor mehr als 140 Jahren.

Die Wissenschaft hat kürzlich gezeigt, dass der Klimawandel für die Häufung von Extremen verantwortlich ist. Klar ist auch, dass die Staaten für einen radikalen und nachhaltigen Energietransfer weit genug voneinander entfernt sind. Klimawandel 2022 in sechs Schlagworten:

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button